Auslese

Das Team von Vencaza begibt sich am Tag der Jagd direkt an den Erlegungsort der Hirsche und Wildschweine, wo die Tiere vom zuständigen Tierarzt unverzüglich ausgenommen und nach den Hygienevorschriften behandelt werden. Nach Passieren der Hygienekontrolle wird das Wild mit unseren Kühltransportern vom Jagdgelände direkt in unsere Schlachthalle geliefert, wo es in unseren Kühlräumen bei 0ºC eingelagert und am nächsten Tag vom leitenden Tierarzt der Schlachthalle inspiziert wird. Nachdem das Fleisch einen bestimmten Zeitraum abgehangen wurde, wird es sachgemäß gehäutet, wobei hierzu spezielle Maschinen zum Einsatz kommen, die dem Wild mithilfe von Rollen die Haut vorsichtig abziehen, wodurch am Fleisch keinerlei Risse oder Verformungen verursacht werden. Danach wird das Wild (ohne Haut oder Unreinheiten) in die Schlachthalle gebracht, wo es sachgerecht zerlegt und entbeint, oder aber auch auf Kundenwunsch speziell vorbereitet wird.

Verpackung

Im Anschluss wird das Wild (in zerlegten Fleischstücken) in der Verpackungshalle in Kunststoffbeutel aus hierfür zugelassenem Polythylen und Polyamid luftdicht eingeschweißt, damit das Fleisch keinerlei seiner natürlichen Eigenschaften verliert. Danach werden die Beutel etikettiert und mit der Produktbezeichnung in verschiedenen Sprachen sowie dem jeweiligen Verpackungs- und Verfalldatum versehen. Nach der Etikettierung werden die Produkte in einem Tiefkühltunnel bei 40ºC unter Null ordnungsgemäß schockgefroren, wodurch dem Fleisch eine Haltbarkeit von 912 Tagen verliehen wird. Zudem bieten wir unser Wildbret auch als Frischfleischprodukte an.

Versand & Transport

Schließlich werden die Tiefkühlprodukte in die jeweiligen Kisten verpackt und zur Erleichterung des Transports auf Euro-Paletten gestapelt. Die fertig beladenen Paletten werden im Anschluss in eine Tiefkühlkammer verladen, wo das Fleisch bei einer Temperatur von 18ºC unter Null im tiefgekühlten Zustand gelagert wird. Mit diesem letzten Schritt ist die Produktverarbeitung unsererseits abgeschlossen, denn ab jetzt wird das feine Wildbret nur noch in Kühltransporter geladen und zu Ihnen nach Hause geliefert – unter erstklassigen Hygienebedingungen und mit dem vollen Geschmack der freien Wildbahn.

Adresse: Calle Molinos s/n - C.P. 45127 - Las Ventas Con Peña Aguilera - España  | Telefon: +34 925 41 81 54  |  Fax: +34 925 41 92 62  |  e-mail: info@vencaza.com

Vencaza S.L. © 2011  |  Entwickelt von COMERCIAL-LARA